Die Biomeditation ist eine nachhaltig wirksame Unterstützung

  • beim Stressabbau
  • bei Burn out
  • bei Depressionen
  • bei Rückenbeschwerden
  • zur Angstbefreiung
  • bei schulmedizinischen Behandlungen und Operationen
  • bei körperlichen Erkrankungen jeglicher Art
  • bei Verspannungen und Schmerzen
  • bei seelischen Verstimmungen ohne erkennbaren Grund
  • zur Gesundheitsvorsorge, -förderung und -erhaltung

"Die Biomeditation und das Gesunde Denken können der Schlüssel für die eigene Gesundheit sein, den manche schon für verloren hielten."

Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik

Die Biomeditation ist keine Heilbehandlung im medizinischen Sinne, sondern eine Gesundheitspflege. Ärztliche Anordnungen werden in keinem Fall geändert. Die Biomeditation wird als begleitende Ergänzung im Sinne der Gesundheitspflege gesehen. Es wird gern mit Ärzten, Heilpraktikern und der Wissenschaft zusammen gearbeitet. Bitte sehen Sie die Biomeditation als Ihre persönliche Maßnahme zur Gesunderhaltung an.